Blog - Insel Rügen - News & Infos -

8. Februar 2013

Auch 2013 gibt es wieder ein Sandskulpturen Festival in Binz auf Rügen

Abgelegt unter: Allgemein, Events auf Rügen — Tags:, , , — admin @ 17:55

Der Termin für das diesjährige Sandfest steht:
Vom 23. MÄRZ bis zum 3. NOVEMBER 2013 findet das beliebte Festival wieder auf Rügen und zwar wie im Vorjahr auf der Festwiese in Binz statt.

Infos gibt es auch auf der Facebook Seite

Sandskulpturen Festival Rügen

Freuen Sie sich auch im Jahr 2013 auf die kreativen Sandkünstler
Weitere Infos folgen.


Bildquelle - Sandfest Rügen

16. Juni 2012

Sandskulpturen-Festival 2012 Impressionen

Abgelegt unter: Allgemein — Tags:, , , — admin @ 16:37

Die Sandskulpturenausstellung 2012 entführt Sie ins Reich der Märchen. Freuen Sie sich auf Aschenputtel, das sich heimlich zum Ball aufs Schloss begibt, sehen Sie Frau Holle dabei zu, wie sie die Betten aufschüttelt, damit es im ganzen Land schneit und beobachten Sie die drei kleinen Schweinchen beim Hausbau. Sicher haben Sie danach Lust, mal wieder ein Märchenbuch in die Hand zu nehmen?!

Text und Bilder by Sandfest-ruegen.
Homepage: www.sandfest-ruegen.de



Öffnungszeiten:
31. März bis 4. November 2012
Täglich 10.00 – 18.00 Uhr
Festwiese im OSTSEEBAD BINZ
Proraer Chaussee, gegenüber vom Bahnhof
Eintrittspreise:
Erwachsene: 7,50 €
Kinder von 4-12 Jahren: 5,50 €
Nach dem Motto - Rapunzel lass Dein Haar herunter - entsteht derzeit an der Binzer Seebrücke
eine imposante große Skulptur.

Homepage : www.sandfest-ruegen.de

5. April 2012

Märchenzeit auf Rügen -Sandskulpturen Festival in Binz

Das Sandskulpturen-Festival auf Rügen ist ein toller Event für die ganze Familie. Auf 5.000 Quadratmetern haben Künstler aus aller Welt eine faszinierende Welt aus Sand erschaffen und hierbei 8.000 Tonnen Spezialsand verarbeitet. Lassen auch Sie sich von Dornröschen, Aschenputtel, Frau Holle und den sieben Zwergen verzaubern!
Sie finden das Skulpturen Festival in Binz auf der Festwiese Proraer Chaussee, gegenüber vom Bahnhof
vom 31. März bis 4. November 2012: täglich von 10-18 Uhr

Neben den weltbekannten Märchen der Gebrüder Grimm sind beim 3. Sandskulpturen-Festival auf Rügen auch das Sandmännchen, Max und Moritz sowie der kleine Nils Holgersson zu erleben. Und natürlich die Figuren des berühmten Dänen Hans Christian Andersen, angefangen von der kleinen Meerjungfrau über das hässliche Entlein bis hin zur Prinzessin auf der Erbse.

Die Künstler kommen u.a. aus Russland, Finnland, Kanada, der Schweiz, Lettland und Polen haben mit Hilfe von 8.000 Tonnen Spezialsand monumentale Sandskulpturen kreiert. Zunächst wurde der lose Sand zu Sandblöcken gepresst, danach machten sich die Künstler mit Sägen, Schaufeln, Skalpellen und feinsten Pinseln an die Arbeit.

Da die Skulpturen in einem Zelt stehen, konnten feinste Details herausgearbeitet werden, die die Kunstwerke noch beeindruckender werden ließen.

Weitere Infos können Sie der Homepage: www.sandfest-ruegen.de entnehmen.

Eintrittspreise:
Erwachsene: 7,50 €
Kinder von 4-12 Jahren: 5,50 €

copyright by Sandfest Rügen

22. Februar 2012

Auch 2012 - Sandskulpturenfestival auf der Insel Rügen

Abgelegt unter: Allgemein, Events auf Rügen — Tags:, , , , , — admin @ 20:05

Bereits im Jahr 2011 war das Sandskulpturen Festival von Thomas van den Dungen mit tausenden Besuchern eins der Highlights in der Kunstlandschaft Rügens.
In diesem Jahr findet das Festival ab 31.März in Binz am nördlichen Ortsausgang statt.
Hier werden wieder viele internationale Künstler Sandskulpturen zur Freude der sicher zahlreichen Besucher erbauen.
Auch im Jahr 2012 ist wieder ein Weltrekord geplant.

Im Jahr 2011 bauten unter der Leitung van den Dungens über 10 000 Teilnehmer am herrlichen Sandstrand von Glowe die längste Sandburg der Welt. Damit kamen Sie auch auch ins Guiness Buch der Weltrekorde. Auch in diesem Jahr ist ein Weltrekord geplant. Es soll am Strand von Binz die höchste Sandfigur der Welt gebaut werden. Eine Höhe von mindestens 24 Metern ist angedacht um erneut ins Guiness Buch zu kommen.
Besuchen Sie doch mal ab dem 31.März die Ausstellung in Binz und lassen Sie sich von den Schöpfungen der Sandbauer verzaubern. Den genauen Termin für den Weltrekordversuch werden wir im Blog rechtzeitig bekanntgeben.
Bildquelle www.Sandfest-ruegen.de + Doris Brockschmidt

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )