Blog - Insel Rügen - News & Infos -

2. April 2014

Neueröffnung der Galerie im CIRCUS EINS Gunilla Jähnichen aus Berlin zeigt neue Werke

Am 12. April eröffnet die Galerie im „Kronprinzenpalais“ in Putbus mit neuem Konzept und anderen Partnern. Kunstfest Rügen e.V. verantwortet zukünftig das Ausstellungsprogramm in den linken Räumen unter dem Namen CIRCUS EINS. In Zusammenarbeit mit der DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement wird er auch die rechten Räume mit kulturellen Inhalten füllen. Insgesamt stehen rund 180 qm Ausstellungsfläche zur Verfügung, Hinzu kommen Gewölberäume im Keller, die sich für Workshops, Installationen und Videoprojektionen eignen. Die künstlerische Leitung für das Programm übernimmt Susanne Burmester. Das klassizistische Gebäude von 1859 wurde von der DKB Stiftung komplett saniert.
Zur ersten Ausstellung ist die Berliner Malerein Gunilla Jähnichen eingeladen. Ihre figurativen Bilder zeigen oft Menschen in seltsamen Situationen. Ihre Figuren sind irritierende Zwischenwesen. Sie sind nicht mehr Kind, doch auch nicht erwachsen, dabei ausdruckstark und zugleich schablonenhaft dargestellt. Ihr Standort wird als Außen oder Innenraum definiert – doch bleibt auch undeutlich. Dieser Schwebezustand wird durch die malerische Handschrift unterstützt. Diese ist intensiv und detailgenau und löst sich dennoch zuweilen gestisch auf. So entstehen faszinierende Bilder, die zugleich sehr intim und universell sind. CIRCUS EINS ist zu den Ausstellungen täglich von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Die Ausstellung ist bis zum 18. Mai zu sehen.
Am Sonntag, dem 13. April um 15 Uhr, liest die Schauspielerin und Autorin Elli Fritze aus ihren fantastischen Märchen für Kinder und Erwachsene. Bei der Gelegenheit wird Gunilla Jähnichen ausgewählte Illustrationen zu diesen Texten präsentieren. (www.ellifritze.de)
Ausstellung 12.4. – 18.5.2014 Eröffnung 12.4. um 17 Uhr Lesung 13.4. um 15 Uhr
Bildtitel: Gunilla Jähnichen, Mit Mütze, 2012, Öl auf Leinwand, 40 x 30 cm, Courtesy Susanne Burmester

bild_1-klein

13. September 2013

Kurpark Glowe - neue Steinskulpturen fertiggestellt.

Abgelegt unter: Allgemein, Kunst auf Rügen — Tags:, , , , — admin @ 17:58

Kurpark Glowe - Kunst im Park von Mile Prerad

Eine großzügige Grünfläche mit einem schönen großen Kinderspielplatz zeichnet den Kurpark aus.
Unter dem Motto - Kunst im Kurpark - sind bereits im Jahr 2010 zwei eindruckvolle Kunstwerke entstanden.
Jetzt sind drei Neue dazugekommen. Erstaunlich was aus einem Steinquader so entstehen kann.


2. November 2012

Kunstscheune - Rügenhof - in Putgarten beim Kap Arkona

Der Rügenhof in der Nähe des bekannten Kap Arkona ist ein ehemaliger Gutshof, der liebevoll umgebaut
wurde und heute als Handwerkerhof vielfältig genutzt wird. Er bietet dem Besuche viele Einblicke
in die alte traditionelle Handwerkskunst auf der Insel Rügen . Ein Besuch sollte ein Muss für Ihren Rügenurlaub sein.




Homepage : www.kap-arkona.de
Fotos by Michael Brockschmidt

7. August 2012

La Grange - Kunst. Musik Festival auf Rügen

1 Ausstellungseröffnung - Freitag, 17. August um 19 Uhr

2 Kunst. Musik Festival - Samstag, 18. August ab 21 Uhr bis 19. August 10 Uhr

Zur dritten Ausstellung des Kunstprogramms in La Grange werden vergangene Zeiten neu aufgelegt
und mit gegenwärtigen Inhalten vermischt. Mit Mixturen aus dem Bereich Videokunst, Multimedia,
Raum-und Lichtinstallation, analogen Einzelbildprojektionen, Videografien und experimentellen
Klanginstallationen wird der Versuch unternommen, die Seh-und Hörgewohnheiten der Gäste auf die
Probe zu stellen. Die Kompositionen beabsichtigen in verschiedenen Stadien, unterschiedliche Energiefelder zu schaffen und somit den Zuschauer/ Zuhörer in einen Modus der emotionalen Wahrnehmung zu bringen. Die Ausstellung, die von Sebastian Will kuratiert wird, ist bis zum 15. September 2012 von Donnerstag bis Samstag, 16 bis 20 Uhr zu sehen.


Vom 18. bis zum 19. August findet außerdem auf dem gesamten Gelände von La Grange im Bergener
Gewerbegebiet ein weiteres Kunst. Musik Festival mit angesagten Live Acts statt. Dieses entführt in
eine Zeit, die ihresgleichen sucht. Ab 21 Uhr spielen Roland Kasten und Sohn mit dem Akkordeon
alte Seemannslieder, gefolgt von DJ Delay und Heymann & Stietzel. Zu den Höhepunkten des Festivals gehören Geschwister Schumann und Micronaut. In der Studiogalerie von Sebastian Will hört man
unterdessen einen Mix aus Reggae, Balkan und Funkelementen Ben Benson und Cris Urban. Im
„Luftschloss“, einem offenen Pavillon an der Festivalwiese spielen Daniel Czerner und Funkmode
sowie ein „Special Guest“, der deephousige Musikcollagen verspielen wird.

Eintritt zum Festival: AK 10 Euro VVK 7 Euro im wapatiki, www.wapatiki.de
Ermäßigt für Studierende, Schwerbehinderte und Personen ab 60 Jahren 5 Euro (Nachweis erforderlich)

LA GRANGE
Gingster Chaussee 6
18528 Bergen auf Rügen
www.la-grange.deFacebook // La Grange

Bildtitel:
Geschwister Schumann / Berlin, Symbiont-Music(Foto Proud Magazine)
MICRONAUT / Leipzig, 3000° Records
Kontakt: Sebastian Will, 0160/ 95 65 84 69, joseve@freenet.de
Bilder: Björn Hinze, post@bjoernhinze.de

Facebook // La Grange

10. Juli 2012

Holzkunst auf Rügen

Abgelegt unter: Allgemein, Bilder von Rügen, Kunst auf Rügen — Tags:, , , , , — admin @ 19:35

Man könnte fast meinen man ist auf den Osterinseln - dabei steht die Statue am Hafen von Breege auf Rügen. Der Bildhauer Mile Prerad schuf ein Kunstwerk das einen Fischer darstellt, an dessem Körper sich Heringe und Delfine befinden . Sehr eindruckvoll und ein tolles Fotomotiv wie Sie sehen können.

Insel Rügen - Hafen von Breege

5. April 2012

Märchenzeit auf Rügen -Sandskulpturen Festival in Binz

Das Sandskulpturen-Festival auf Rügen ist ein toller Event für die ganze Familie. Auf 5.000 Quadratmetern haben Künstler aus aller Welt eine faszinierende Welt aus Sand erschaffen und hierbei 8.000 Tonnen Spezialsand verarbeitet. Lassen auch Sie sich von Dornröschen, Aschenputtel, Frau Holle und den sieben Zwergen verzaubern!
Sie finden das Skulpturen Festival in Binz auf der Festwiese Proraer Chaussee, gegenüber vom Bahnhof
vom 31. März bis 4. November 2012: täglich von 10-18 Uhr

Neben den weltbekannten Märchen der Gebrüder Grimm sind beim 3. Sandskulpturen-Festival auf Rügen auch das Sandmännchen, Max und Moritz sowie der kleine Nils Holgersson zu erleben. Und natürlich die Figuren des berühmten Dänen Hans Christian Andersen, angefangen von der kleinen Meerjungfrau über das hässliche Entlein bis hin zur Prinzessin auf der Erbse.

Die Künstler kommen u.a. aus Russland, Finnland, Kanada, der Schweiz, Lettland und Polen haben mit Hilfe von 8.000 Tonnen Spezialsand monumentale Sandskulpturen kreiert. Zunächst wurde der lose Sand zu Sandblöcken gepresst, danach machten sich die Künstler mit Sägen, Schaufeln, Skalpellen und feinsten Pinseln an die Arbeit.

Da die Skulpturen in einem Zelt stehen, konnten feinste Details herausgearbeitet werden, die die Kunstwerke noch beeindruckender werden ließen.

Weitere Infos können Sie der Homepage: www.sandfest-ruegen.de entnehmen.

Eintrittspreise:
Erwachsene: 7,50 €
Kinder von 4-12 Jahren: 5,50 €

copyright by Sandfest Rügen

4. März 2012

Kunstinsel Rügen - New Creations - die Kunstgalerien in Binz von Nico Farrell & Veronika Bruder

Abgelegt unter: Allgemein, Kunst auf Rügen — Tags:, , , , , — admin @ 20:22

Die beiden Künstler fertigen in ihrem Goldschmiede- und Kunstatelier einzelne Schmuckstücke sowie Kunst & individuelle Einrahmungen. Schauen Sie doch einmal bei Ihrem Besuch auf Rügen in den beiden Galerien in Binz vorbei.

Die in der eigenen Goldschmiede angefertigten Schmuckstücke gewinnen ihren individuellen Charakter aus dem Zusammenspiel von einfachen Formen, präziser handwerklicher Anfertigung und dem Spiel mit der Oberflächenstruktur des Metalls. Jedem Schmuckstück sieht man an, daß es sich um ein handangefertigtes Unikat handelt.

Die New Creations befinden sich im Ostseebad Binz in unmittelbarer Nähe der Strandpromenade in der Margaretenstraße 20. Die Margaretenstraße hat sich in den letzten Jahre zur „Künstlermeile“ entwickelt mit mehreren Galerien und Kunsthandwerkläden.


Im großen hellen Verkaufsraum der Galerie werden den Besuchern individuellen Schmuckstücke in Gold, Silber, Platin und Palladium, die in der Goldschmiede, die sich im hinteren Teil der Galerie befindet, anfertigen werden gezeigt.
Außerdem gibt es besondere Accessoires: Handgewebte Seidenschals, handgenähte Ledertaschen, handgefertigte Hüte, duftende Seifen aus natürlichen Ölen…
Ferner können Sie die Bilder von Veronika Bruder bewundern. Alle Bilder sind mit Acrylfarben gemalt. Die Bilder werden in der eigenen Rahmenwerkstatt gerahmt.

Als schauen Sie mal rein bei New Creations.

Homepage : www.n-creations.de

29. Januar 2012

Kunstinsel Rügen - Heute - Kunst auf Holz -

Heute möchte Ihnen der Rügen Blog einmal Kunst auf Holz vorstellen.

Auf der Internetseite von Volkmar Albert fanden wir viele nützliche Informationen rund um das Thema Holz, Holzwurm und Künstler, die unter anderem auf Holz malen und deren Galerien mit ausgewählten Kunstwerken.
Einige der Bilder wollen wir Ihnen hier gerne vorstellen und Sie ermuntern sich weitere Infos und Bilder auf der Homepage anzuschauen.

Das Frühstück von Dagmar Holz

Getreidefeld von Thekla Weinerowski

Herbststimmung von Gabriele Köpp

Koischwarm von Toni Hung

Homepage : www.holzkunst-ruegen.de

19. Januar 2012

Rügen die Kunstinsel - SUSANNE BURMESTER GALERIE in Bergen auf Rügen

Die Galerie

Die Galerie


Die SUSANNE BURMESTER GALERIE (vormals The Coop Galerie) auf der Insel Rügen vertritt aktuelle Kunst von Künstlern, die vorwiegend im Bereich Objekt, Installation und Fotografie arbeiten. Malerei und Zeichnung werden in ausgesuchten Positionen vorgestellt. Mit wechselnden Ausstellungen präsentiert die Programmgalerie zeitgenössische Kunst einer jungen Generation vielversprechender Künstler aus Deutschland und dem europäischen Ausland.Seit 2010 präsentiert sie außerdem regelmäßig im Mai und im September Künstler ihres Programm und ausgewählte Gastkünstler in ihrem Projektraum bei in der Ackerstraße 165 in Berlin Mitte.
Susanne Burmester - die Galerie Inhaberin

Susanne Burmester - die Galerie Inhaberin

Susanne Burmester Inhaberin von 2011 SUSANNE BURMESTER GALERIE. Als Vorsitzende und Kuratorin des Kunstvereins Rügen war sie von 1996 bis 2010 an dessen strategischer Entwicklung beteiligt. Mit der Gründung von The Coop GALERIE im November 2006 reagierte sie auf die gestärkte Kunstszene im Nordosten und verschaffte sich Freiraum zur Entwicklung neuer Strategien der Förderung innovativer Kunst abseits der Zentren. Sie ist Vorsitzende von Kunstfest Rügen e.V. (www.kunstfest-ruegen.de) und seit 2008 Vorstandsmitglied im Verband der Kunstmuseen und Kunstinstitutionen Mecklenburg-Vorpommern. www.kunstorte-mv.de. Ab 2012 betreibt sie gemeinsam mit Sebastian Will und Björn Hinze den Projetkraum La Grange (www.la-grange.de) in einer ehemaligen Industriehalle in Bergen auf Rügen.

Aktuelle Ausstellung

AUSZEICHNUNG - Künstler der Galerie & Gäste

Zeichnung, Objekte und Arbeiten auf Papier
Ausstellung 4. Dezember 2011 bis 29. Januar 2012

Schwerpunkt der Galeriearbeit ist die nicht-gegenständliche Kunst der Gegenwart. Schmutz und Schönheit, ein minimalistischer Umgang mit Materialien des Alltags, der experimentelle Charakter von Kunst, konzeptuelles Arbeiten und Ironie als Distanzierungsmittel sind für das Programm der Galerie von Interesse. Von ihrer Thematik geleitet, arbeiten die vorgestellten Künstlerinnen und Künstler in den Bereichen Objekt und Installation, doch auch in den klassischen Ausdrucksformen.

Beteiligte Künstlerinnen & Künstler
Nándor Angstenberger | Britta Bogers | Heiner Blumenthal | Martin Durham |
Jürgen Eisenacher | Christel Fetzer | Dorothea Goldschmidt | Gunilla Jähnichen
Nancy Jahns | Annette Kuhl | Markus Lohmann | Ulrike Mundt | Katja Musenberg
Sara Pfrommer| Volker Renner | Helmut Senf | Markus Willeke

Aus der aktuellen Ausstellung - Heiner Blumenthal, 1 – 3    Ohne Titel, 2011, Tusche auf Papier, je 29,7 x 21 cm

Aus der aktuellen Ausstellung - Heiner Blumenthal, 1 – 3 Ohne Titel, 2011, Tusche auf Papier, je 29,7 x 21 cm

SUSANNE BURMESTER GALERIE
Öffnungszeiten
Mittwoch - Samstag 12 - 17 Uhr
und nach Vereinbarung

Opening hours
wednesday - saturday 12 - 17h
and by appointment

Telefon +49 (0)151 / 42 44 66 38
Fax +49 (0) 38309 / 88 0 78
Homepage: http://www.the-coop-galerie.de

Wir werden regelmäßig im Blog über neue Ausstellungen berichten

4. Dezember 2011

Kunststücke fürs Leben - aus Sand und Ton - von Beate Winel

Wandvase

Wandvase

Wandschmuck

Wandschmuck

Schale von Beate Winel

Schale von Beate Winel

Beate Winel experimentiert und entwickelt keramische Produkte, die sowohl einen direkten Bezug zu unserer schönen Region zeigen, als auch dem Wunsch der Künstlerin entsprechen frei zu arbeiten.
Sie testet wie die Künstlerin sagt immer wieder die Grenzen des Materials, um ihre Ideen bestmöglich umzusetzen.
Das besondere an ihrer Arbeit ist sicher das Gestaltungselement Sand.
Dieses findet sich u.a. in ihren Vasen, Bildern, Lampen und Schalen wieder.
Der Sand wird eingearbeitet und eingebrannt. seine raue Oberfläche und sein Farbenspiel bilden den Kontrast zu den sonst fein glasierten Stücken.
Gerne werden auch Stücke individuell nach Kundenwunsch angefertigt. Dies hat sich im besonderen bei der Lampengestaltung bewährt. Stehlampen, Wand- und Deckenlampen werden in Form, Farbe und Größe den persönlichen Vorstellungen angepasst. .

Die Arbeiten der Künstlerin finden Sie zur Zeit in der „Villa am Steinbach“ in Sassnitz und selbstverständlich auch, auf Anfrage, in der Werkstatt in Garz. Bergenerstr.33
Kontakt unter : bwinel@web.de Tel. 0173 6944185
Homepage mit aktuelle Verkaufstermine
www.winelinform.deErgänzende Fotografien Ihres Partners Claus Grundmann können Sie auf der
Homepage
www.claus-grundmann-fotografien.de anschauen.

30. Oktober 2011

Rügener Glasperlenkunst - Unikatschmuck aus eigener Herstellung

Die Künstlerin in Ihrem Atelier

Die Künstlerin in Ihrem Atelier

Jedes Stück ein Unikat

Jedes Stück ein Unikat

Glas ist ein zauberhaftes Material. Im kalten Zustand zeigt es sich hart und zerbrechlich. Im Feuer wird es geschmeidig, lässt sich verformen, mit anderen Farben mischen oder mit Gold oder Silber umhüllen, um sich nach dem Erkalten in neuer Form und mit neuem Glanz zu präsentieren.Es entstehen traumhafte Kreationen, die Stück für Stück einzigartig sind.Seit einiger Zeit verbindet die Künstlerin die traditionelle Glasperlenherstellung mit moderner Fusingtechnik. Auch bei dieser Form der Glasverarbeitung bieten sich unendliche Gestaltungsmöglichkeiten.
Kombiniert mit Edelsteinen, Lavaperlen oder Naturmaterialien gestaltet sie hochwertige Schmuckstücke, die Sie auch in ihrem Web-Shop erwerben können.Das Glasperlendrehen ist ein uraltes Kunsthandwerk, welches sich gerade in den letzten Jahren wieder großer Beliebtheit erfreut.Der Schmelzprozess des Glases erfolgt an einem Zwei-Gas-Brenner. Die flüssige Glasmasse wird dann auf einen Edelstahldorn gewickelt. Klingt einfach, ist es aber nicht.
Besuchen Sie die Inhaberin des Atelier Frau Evelyn Wagner-Rahmfeld und erleben Sie während einer Vorführung wie aus farbigem Rohglas bezaubernde Perlen entstehen.Vereinbaren Sie dazu einen individuellen Termin unter: (038306) 629833- Anschrift : Am Anger 39, 18573 Altefähr auf Rügen.
Internetseite: www.ruegener-glasperlenkunst.de

11. Oktober 2011

Kabarett Lachmöwe - Rügens beste Lachanstalt im Ostseebad Baabe

Theater Innen

Theater Innen

Lachmöwe in Baabe

Lachmöwe in Baabe

Kabarett Lachmöwe

Kabarett Lachmöwe

Im Ostseebad Baabe auf der Urlaubsinsel Rügen haben die Nörgelsäcke mit dem Kabarett-Theater Lachmöwe ihre zweite Spielstätte. In bester Lage, direkt an der Strandstraße gelegen, wird das Haus von Ostern bis Mitte Oktober sowohl durch das Hausensemble als auch durch namhafte Kollegen bespielt.
Man sitzt gemütlich an kleinen Tischen, wird bei den überwiegend politisch-satirischen Programmen hervorragend unterhalten und durch das Serviceteam der Lachmöwe gastronomisch bestens versorgt. Die aufwendigen und detailreichen Wandmalereien spiegeln die Badekultur am Anfang des 20. Jahrhunderts wider.
Seit ihrem Bestehen 2004 hat sich die Lachmöwe den Ruf erworben, die Adresse für politisch-satirisches Ensemblekabarett auf der Insel Rügen zu sein.

Zusätzliche Vorstellungen für Reisegruppen sind auf Anfrage jederzeit möglich.

Spielplan
Lachmöwe in Baabe/Rügen | Tour
Di, 11. Okt. 20.30 Uhr Faxenklinik
Politisch-satirisches Kabarettprogramm von und mit Thomas Puppe und Markus Tanger sowie Micha Kreft am Klavier.

Mi, 12. Okt. 20.30 Uhr Faxenklinik

Politisch-satirisches Kabarettprogramm von und mit Thomas Puppe und Markus Tanger sowie Micha Kreft am Klavier.
Do, 29. Dez. 20.30 Uhr Profit Neujahr
Satirische Jahresvorschau auf 2012 mit Bettina Prokert und Maxim A. Hofmann.
Fr, 30. Dez. 20.30 Uhr Profit Neujahr
Satirische Jahresvorschau auf 2012 mit Bettina Prokert und Maxim A. Hofmann.
Sa, 31. Dez. 20.30 Uhr Profit Neujahr
Satirische Jahresvorschau auf 2012 mit Bettina Prokert und Maxim A. Hofmann.
Homepage : http://www.kabarett-noergelsaecke.de/lachmoewe

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )