Blog - Insel Rügen - News & Infos -

22. April 2012

Ozeaneum Stralsund öffnet die Kidsakademie - hier bekommen Ihre Kinder das Wissen über die unterschiedlichen Meeresbewohner

Abgelegt unter: Allgemein, Stralsund — Tags:, — admin @ 19:58

Am 24. April startet im OZEANEUM Stralsund die Kidsakademie
“Volle Stunde Meereskunde” heißt das neueste Projekt der Museumspädagogik des OZEANEUMs Stralsund. Von April bis September können Kinder und Jugendliche ab acht Jahren ein Mal monatlich, immer von 16 bis 17 Uhr, die so genannte Kidsakademie besuchen. In insgesamt sechs Veranstaltungen gibt es neben unterschiedlichen Meeresbewohnern und ihren Lebensräumen auch eine Menge über die Frage nach der Zukunft der Meere zu erfahren.
In der Auftaktveranstaltung am 24. April dreht sich im Mehrzwecksaal des Speichers neben dem OZEANEUM alles um das Thema “Whale Watching”. Mit Bildern und Filmen, Mini-Workshops und Mitmach-Aktionen werden die Inhalte dabei spielerisch und abwechslungsreich vermittelt. Am Ende der Veranstaltungsreihe winkt den Mehrfach-Teilnehmern ein Diplom.
Die Stunde voller Meereskunde ist kostenfrei und nicht an den Besuch des OZEANEUMs gebunden. Allen regelmäßigen Besuchern winkt ab der dritten Teilnahme und in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen einmalig freier Eintritt in die Ausstellungen und Aquarien des OZEANEUMs. Nähere Informationen auf www.kindermeer.de sowie unter der Telefonnummer 03831/2650694. Um telefonische Voranmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen zu den Terminen:

22.05.2012: Unterwasserkünstler - Geht nicht, gibt’s nicht!

14.06.2012: Heißblütige Kaltblüter - Vom Liebesleben der Fische

31.07.2012: USO - Unbekannte Schwimmobjekte aus der Tiefsee

28.08.2012: Bionik - das ist alles nur geklaut!

25.09.2012: Was wäre, wenn…? Wem gehört der Ozean?

Bilder - Ozeaneum Stralsund
Homepage : www.ozeaneum.de

1 Kommentar

  1. Damit ich keine Beitraege mehr verpasse habe ich vor krzeum mal eine RSS Feed Verwaltung auf den Rechner gespielt. Wo finde ich hier den den RSS Feed ?

    Kommentar von Dongmei — 14. Juni 2012 @ 14:51

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )