Blog - Insel Rügen - News & Infos -

5. März 2012

Die Fußgängerbrücke im Stadthafen von Sassnitz - moderne Baukunst auf Rügen

Die Sassnitzer Fußgängerbrücke die vom Stadthafen in die Oberstadt führt sollten Sie sich einmal anschauen. Die Brücke die mit dem Deutschen Brückenbaupreis ausgezeichnet wurde ist ein architektonisches Meisterwerk.
Die Entwurfs- und Konstruktionsansätze die dem Brückenbau zugrunde liegen stammen von Prof. Dr. Mike Schlaich und gründen in der Tradition des Leichtbaus. Schlaich hat unter anderem die Ting-Kau-Brücke in Hongkong geplant, die mit ihren 1177 Metern zu den längsten und schlanksten Schrägseilbrücken der ganzen Welt gehört.
Die Brücke in Sassnitz verbindet die Stadt mit dem 22 Meter tiefer gelegenen Hafen.
Die Brücke hat eine Gesamtlänge von 250 Metern und ist über eine Länge von 120 Metern als sogenannter “leichter einseitig aufgehängter Kreisringträger” ausgebildet. Sie ist damit die längste Hängebrücke ihrer Art. Ihre Besonderheit ist vor allem die statisch vorteilhafte exzentrische Verankerung der Hängerseile an “Kragarmen” über der Fahrbahn, die das Aussehen dieses imposanten Bauwerks prägen. Schauen Sie mal in Sassnitz vorbei und begehen Sie sich dieses eindrucksvolle Bauwerk.

Quelle : Stadt Sassnitz - Foto Michael Brockschmidt

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )