Blog - Insel Rügen - News & Infos -

27. Mai 2012

Ein Muss für alle Oldtimer Fans - die Rügenclassics

Abgelegt unter: Allgemein, veranstaltungen — Tags:, , , , — admin @ 10:50

Vom 17. - 19. Mai 2012 fanden auf Rügen wieder die Rügenclassics statt.
Bereits seit 1997 gibt es Deutschlands schönste und größte Inselrallye für Oldtimer. Zugelassen sind 50 historische Fahrzeuge bis Baujahr 1977. Jedes Jahr bietet sich den vielen Zuschauern über Himmelfahrt auf Rügen das gleiche Bild. Herrliche Klassiker geben sich auf den wuinderschönen Alleen und in den Seebädern ein Stelldichein. Aus ganz Deutschland und aus vielen Nachbarländern reisten die Teilnehmer mit ihren Oldtimern nach Rügen.
Moderator der Veranstaltung war wieder Egon Müller. Wenn einer was zu sagen hatte dann er: Motorrad Weltmeister Egon Müller moderiert an allen Start- und Zieltagen das Oldtimer- Fahrzeugfeld der 11. Rügenclassics. Interessant, spannend und mit viel verständlichem Fachwissen stellte Müller, für das Publikum und „Sehleute“ die vielen Klassiker vor. Da blieb sogar dem Rallye- Urgestein, Mister Motorsport Uwe Quentmeier so manches Mal die „Spucke“ weg. O- Ton Uwe: „Wenn Egon moderiert, kann selbst ich noch eine ganze Menge lernen!“
Gesamtsieger der Rallye wurden in diesem Jahr Dr. Nobert Tesch mit Beifahrer Harald Tesch.

Vom 09. -12.05 2013 heisst es dann wieder - on the road again.

Weiter Infos zur Rallye erhalten Sie auch auf der Homepage : www.ruegenclassics.de



24. Mai 2012

Rügen vom Wasser – Schiffsreisen mit Comfort

Abgelegt unter: Allgemein — Tags:, , , , , , — admin @ 19:02

Nichts ist romantischer, als bei Sonne und Wind auf dem Oberdeck eines der Fahrgastschiffe der Reederei Ostsee-Tour zu sitzen, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und kreischenden Möwen bei ihren waghalsigen Flugübungen zuzusehen. Alle vom Wasser aus sichtbaren Highlights der Insel werden auf den Rundtouren mit interessanten und witzigen Insider-Informationen der Kapitäne kommentiert. Wer die Insel Rügen besucht, wird überrascht sein, wie einmalig schön Rügen vom Wasser ist. Von den Seebrücken Sellin und Binz sowie vom Stadthafen Sassnitz wird die Rundfahrt entlang der Kreideküste zum sagenumwobenen Königsstuhl mit den Fahrgastschiffen Cap Arkona und Binz angeboten. In den Sommermonaten bietet die Reederei Ostsee-Tour Schiffsfahrten zum nördlichsten Punkt der Insel Rügen, dem Kap Arkona, an. Die Schiffskombüse verwöhnt Ihren Gaumen mit frischer regionaler Küche und inseltypischen Produkten, die Sie im gemütlichen Bordrestaurant oder je nach Wetterlage auf dem Sonnendeck genießen können.
Freuen Sie sich auf eine Schiffsreise mit Comfort!
Homepage : www.reederei-ostsee-tour.de


20. Mai 2012

Auf zum Hafenfest nach Glowe - am Samstag, den 26.05.2012 ist es wieder soweit

Abgelegt unter: Allgemein, veranstaltungen — Tags:, , , , — admin @ 16:40

Bildquelle - Tourismusverein Glowe


19. Mai 2012

Sommerurlaub auf Rügen - wir haben die strandnahen Ferienhäuser die Ihnen gefallen werden.

Jetzt schnell buchen Sommerurlaub 2012 auf der Insel Rügen - nur noch wenige Restwochen frei

Folgende Zeiträume stehen im Sommer 2012 noch zur Verfügung.

Ferienhaus Arkona - 125 qm Wohnfläche, 2 Bäder , 4 Sterne

16.06. – 29.06.
25.08. – 15.09.

Tagespreis 130 Euro - incl. Bettwäsche und Handtücher & Endreinigung

Ferienhaus Sanddorn - 129 qm Wohnfläche, 3 Schlafzimmer und 2 Bäder

16.06. – 23.06.
30.06. – 07.07.
01.09. – 15.09.

Tagespreis 145 Euro - incl. Bettwäsche und Handtücher & Endreinigung

Bilder unter - www.ferienhausvermietung-glowe.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen - Telefon: 038327/60529 - Mail: mbrockschmidt1@aol.com

Rügen im Mai - die Rapsfelder prägen in Ihrem Gelb die Landschaft der Insel



Die Ostsee Insel Rügen hat nicht nur die meisten Sonnenstunden Deutschlands aufzuweisen, sondern ist auch für das Gelb der vielen Rapsfelder im Wonnemonat Mai bekannt. Hier einige Bilder dieses wunderschönen Naturerlebnisses.
Die Landschaft erinnert einen an die bekannten Bilder der Toscana nur in gelb statt blau gehalten. Ein echtes Erlebnis für die Sinne.



Fotos by. Doris Brockschmidt

18. Mai 2012

Greenpeace Aktionstag an Pfingsten im Ozeaneum Stralsund .

Abgelegt unter: Allgemein, Stralsund — Tags:, , , — admin @ 19:01

Das Thema “Müll im Meer” steht im Mittelpunkt der am Pfingstwochenende im OZEANEUM Stralsund stattfindenden Greenpeace-Aktionstage.
Vom 25. bis 28. Mai sind die Greenteams im und am OZEANEUM unterwegs und zeigen mit einem umfangreichen Programm, welchen Schaden die riesigen Müllmassen in unseren Ozeanen anrichten.
Das Tanzstück “In das Meer geschaut” des Tanzaktion e.V. aus Neubrandenburg bildet am 25. Mai den Auftakt der Aktionstage. Die Tanzkinder verwandeln sich unter den lebensgroßen Walnachbildungen der Ausstellung 1:1 Riesen der Meere in Quallen, Fische und Seestern, deren Lebensraum vom Müll bedroht wird. “Die Idee zu dem Stück kam mir, als ich in einer Greenpeace-Meldung von tausenden Quietscheenten hörte, die vor über zehn Jahren über Bord eines Frachters gingen und seither in den Ozeanen treiben” erklärt Tanzpädagogin Kristin Srelzyk-Liutkus.
“Für die Kinder ist es ein absolutes Highlight, unter den riesigen Walen im OZEANEUM tanzen zu dürfen und das Stück erstmals außerhalb von Neubrandenburg zu zeigen”, so die Tanzlehrerin weiter. Gleich zwei Mal, um 13:00 und 15:00 Uhr, nehmen die 38 Schülerinnen in ihren phantasievollen Kostümen die Zuschauer mit in die bedrohte Unterwasserwelt. Beide Vorstellungen sind im Eintrittsticket für das OZEANEUM inklusive.

Foto . Tanzzeit e.V.
Text : Ozeaneum.

Kunst auf Rügen - neue Ausstellung in der Susanne Burmester Galerie in Bergen-

Jürgen Eisenacher | Tabu | Malerei
Eröffnung Samstag, 26. Mai 2012, 18 bis 20 Uhr |
Ausstellung 27. Mai bis 28. Juli 2011
22. Juni 18–20 Uhr Empfang durch den Künstler in der Galerie | Ab 25. Juni nach Vereinbarung geöffnet
Das Groteske kann erheitern oder erschrecken, lächerlich wirken, absurd oder unheimlich. Auch die übersteigerten,teilweise bizarren Figuren in den neuen Bildern des Malers Jürgen Eisenacher erregen Abscheu
und Mitleid zugleich und berühren auf subtile Weise das Unterbewusstsein. Damit nutzt der Maler die ästhetische Kategorie des Grotesken, um das Unaussprechliche zu formulieren und Raum für malerische Innovation zu gewinnen. Sein Werk „Junge mit blauen Augen“ liefert keine schlüssige Erzählung, sondern
bleibt in jeder Hinsicht disparat. Malweise und Farbpalette orientieren sich an Gemälden von Tintoretto oder
Velázquez, die Haltung der Figur wirkt klassisch, scheint aber im Sujet aktuell, die blauen Augen passen
nicht zum Gesicht eines Schwarzen, der Oberkörper nicht zur Gesichtsfarbe, die dünnen fliegenden Locken
nicht zum Klischee des „Negers“. Eisenacher wählt die Motive seiner Bilder ungefiltert aus dem verfügbaren Fundus an Bildern – dieser greift auf die Kunstgeschichte ebenso zurück, wie auf Darstellungen in Lehrbüchern über Völkerverständigung und Naturphänomene und Abbildungen in schwulen Pornomagazinen. Indem er auf eine kultivierte Auswahl verzichtet, benimmt er sich selbst wie ein „Wilder“, der dem Klischee nach nicht gelernt hat zwischen Gut und Böse, zwischen Recht und Unrecht, zwischen Schöne und Hässlich zu unterscheiden. Die Betrachter werden durch gekonnte Malweise und klassisch wirkende Sujets auf konventionelle Weise angesprochen – um bei näherer Betrachtung in den Abgrund der eigenen Psyche zu schauen.
Unter dem Titel TABU stellt Susanne Burmester nun neueste Bilder des Malers vor. Wie seine bisherigen
Werke, dienen auch diese nicht allein der Provokation, sondern sind Reflektionen über das, was bildwürdig
ist und über die Mehrdeutigkeit von gemalten, und damit fiktiven, Bildern. Jürgen Eisenacher wurde 1964 in
Frankfurt am Main geboren. Er hat Kunstgeschichte und klassische Archäologie studiert, bevor er an der
Gerrit Rietveld Akademie in Amsterdam Malerei studiert hat. Er lebt und arbeitet heute in Berlin.
Die Ausstellung wird am Samstag, 26. Mai 2012 von 18 bis 20 Uhr eröffnet. Der Künstler ist anwesend. Sie
ist bis zum 22. Juni, Mittwoch bis Sonnabend von 12 bis 17 Uhr, anschließend nach Vereinbarung zu sehen.
SUSANNE BURMESTER GALERIE
Bahnhofstraße 51
D-18528 Bergen auf Rügen
M +49 151/ 42 44 66 38
mail@susanneburmester.de
www.susanneburmester.de


Bildtitel: Jürgen Eisenacher, Junge mit blauen Augen, 2012, Öl auf Leinwand, 180 x 150 cm

14. Mai 2012

Karls Erlebnis Dorf in Zirkow auf Rügen ist fertig - ein tolles Ausflugsziel für Jung und Alt.

Besuchen Sie in Ihrem Urlaub auf der Insel Rügen das niegelnagelneue Karls Erlebnis-Dorf in Zirkow auf Rügen!
Hier wird für Jung und Alt einiges geboten. Hier ein Teil des vielfältigen Angebotes des Erlebnis Dorfes das Ihnen sicher gefallen wird.

Genießen Sie das Bummeln durch Karls großen Bauernmarkt - liebevoll dekoriert erhalten Sie hier viele selbstgemachte Produkte aus Karls Manufakturen, Regionales, traditionelle Bunzlauer Keramik, Deko-Artikel, Martimes, Mode und noch vieles mehr.


Karls ist bekannt für seine saisonalen Veranstaltungen und erlebnisreichen Feste. Alle Informationen dazu finden Sie hier. Besuchen Sie zum Beispiel das Maislabyrinth.
Karls Maislabyrinth auf Rügen - 21. Juli - 31. Oktober 2012

Viel Spass haben bei Karls auch die kleinen Besucher


Hier noch der Veranstaltungskalender für die nächste Zeit

Erlebniskalender 2012

Bis 24. Juni: Spargel-Essen

Ab 26. Mai: Täglich Karls schöne Erdbeerzeit mit vielen tollen Erlebnissen rund um die Erdbeere

Ab 30. Juni :Täglich großes Kohl-Essen in Friedas Hof-Küche

21. Juli - 31. Okt. : Karls Maislabyrinth - Verirren Sie sich “maisterlich” auf 25.000 m²

8. Sept. - 31. Okt.
Karls großer Kürbismarkt mit vielen Kürbissorten aus eigenem Anbau und lustigen Kürbisspielen

29. Sept. - 31. Okt.
Karls 2. Grusel-Oktober mit schauriger Deko und leckeren Grusel-Gerichten

10. Nov. - 6. Jan. : Weihnachten auf dem Lande

21. Dez. - 3. März - Karls 1. Eisbar mit feurigem Wodka aus Eisgläsern

23. März 2013 - Saisonstart mit vielen neuen Überraschungen

Essen und Trinken im Erlebnisdorf

Sowohl ein ausgiebiges Frühstück, als auch selbst gebackener Kuchen und deftiges Gegrilltes kann auf Rügen im Erlebnis - Restaurant “Friedas Hof-Küche” und an verschiedenen Snack-Stationen genossen werden.


Natürlich erhalten Sie auch auf dem Hof die frischen Karls - Erdbeeren in der Erdbeersaison. Gleich am Eingang vom Bauernmarkt werden die süßen Früchtchen am Erdbeer-Verkaufsstand verkauft.

Öffnungszeiten Zirkow
8.00 - 20.00 Uhr

13. Mai 2012

Peter Maffay auf Rügen - ein tolles Konzert

Abgelegt unter: Allgemein, Kunst auf Rügen — Tags:, , , , — admin @ 18:16

Gestern war Maffay 11 Jahre nach seinem letzten Konzert wieder auf Rügen auf der Störtebeker Bühne in Ralswiek. 2,5 Stunden konnten wir Peter Maffay live erleben. Maffay gefiel es sichtlich gut auf dieser tolle Bühne mit einem Publikum was begeistert bei seinen Songs mitging. Es wurde ein Querschnitt von 40 Jahren Peter Maffay Musik geboten. Wir sind schon von Anfang seiner Karriere Fans und mussten wehmütig feststellen das nicht nur Peter Maffay sondern auch wir und auch ein Großteil des Publikums älter geworden sind. Gegen das doch etwas kalte Wetter hatten wir uns Sitzkissen und eine Decke mitgenommen. Wie uncool - hätten wir früher nicht gemacht- waren aber dann doch froh über die mitgenommen Utensilien. Maffay hatte eine gewohnt starke Bühnenpräsenz und heizte dem Publikum kräftig ein. Schön war auch das sich der Künstler zwei Kinder aus dem Publikum mit auf die Bühne holte. Diese werden diesen Augenblick mit ihrem Star sicher niemals vergessen. Gewohnt engagiert in sozialen Dingen wurde auch ein starker Song zur Unterstützung der Hilfsorganisation Amnesty International dargeboten. Wir wünschen uns das es nicht wieder so lange dauert bis Peter Maffay mal wieder nach Ralswiek kommt.

Jasmund Hopper - Start der Buslinie 13.05.2012!

Jetzt neu - Im Zwei-Stunden-Takt zu Jasmunds schönsten Orten
Die schönsten und interessantesten Punkte der Insel sind jetzt bequem per Bus – mit dem „Jasmund Hopper“ – erreichbar. Mit dem neuen Bus-Ringverkehr kann man getrost auf Pkw oder Fahrrad verzichten. Alle zwei Stunden geht es nun rund um die Halbinsel. Einsteigen – abfahren – genießen. Über 30 Haltestellen werden angesteuert und laden zum Aussteigen ein, um die Sehenswürdigkeiten, die schönsten Wanderrouten wie auch die Geheimtipps der Region zu entdecken.
Der Bus verkehrt bis zum 6. Oktober 2012. Inhaber eines Hotelausweises des Jasmar RESORT RÜGEN oder einer Kurkarte der Stadt Sassnitz bzw. der Gemeinden Lohme und Glowe sowie Ticketbesitzer des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL zahlen für eine Tageskarte nur 4,00 Euro (Erwachsene) bzw. 2,00 Euro (Kinder 6 - 14 Jahre).

Rundtour: Es geht von der Hafenstadt Sassnitz zum Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL über Ranzow mit dem gleichnamigen Schloss weiter nach Lohme. Über den Hofladen des Ökohofs Bisdamitz und der Rügener Spezialitätenmanufaktur fährt der Jasmund Hopper nach Glowe mit seinem weißen Sandstrand. Ab Glowe geht es zum Jasmar RESORT RÜGEN über den Ort Spyker mit Dinosaurierpark und dem gleichnamigen Schloss. Von Neddesitz – direkt am Jasmar RESORT RÜGEN, das perfekte Urlaubsdomizil für Familien, Aktivurlauber und Naturliebhaber an den Toren des Nationalparks Jasmund – geht es mit dem Jasmund Hopper weiter Richtung Abzweig Fischerdorf Polchow am Großen Jasmunder Bodden und über Dwasieden mit dem Schmetterlingspark zurück in die Hafenstadt Sassnitz.

Detaillierte Infos: Jasmar RESORT RÜGEN – 038302-95, Tourist-Service Sassnitz, - 038392-6490, Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL – 038392-661766, Touristik Lohme GmbH – 038302-88855 und Touristikbüro Glowe. - 038302-5221

Bilder & Text copyright by - Tourist Service Sassnitz
Fahrplan siehe
http://www.insassnitz.de/pix/pdf/hopper-fahrplan.pdf

9. Mai 2012

Kommen Sie am 12.05.2012 um 11.11 Uhr zum Anbaden nach Glowe -

Abgelegt unter: Allgemein — Tags: — admin @ 19:59


Bild by. Tourismusverein Glowe

8. Mai 2012

Fischgenuss an der Promenade von Glowe - Neueröffnung -

Abgelegt unter: Allgemein, Gastronomie auf Rügen — Tags:, , , , , — admin @ 18:59

Ende April hat in Glowe Peters Fisch direkt an der Promenade eröffnet. Hier bekommt der Urlauber fangfrischen Fisch zum Mitnehmen zu kaufen oder direkt im Restaurant frisch zubereitet. Ferner gibt es ein großes Angebot an leckerem Räucherfisch. Schauen Sie mal vorbei bei Peters. Uns hat das Fischangebot und vor allen Dingen das große Angebot an div . Heringssalaten gut gefallen.


Fischgrillabend bei Peters in Polchow - Unser Tipp - unbedingt einmal probieren.

Ab 16. Mai ist es wieder soweit. Peters Fisch nimmt Sie wieder mit, auf eine kulinarische Reise durch Bodden, Ostsee und die Weltmeere. Genießen Sie feinste Grillspezialitäten, die direkt vor Ihren Augen zubereitet werden sowie ein reichhaltiges Buffet.

All-you-can-eat, ab 13,90 Euro.

Jeden Mittwoch und Samstag, ab 17.00 Uhr.

Weitere Infos unter www.peters-fisch.de

Fotos by - Doris Brockschmidt

1. Mai 2012

Strandnahes Ferienhaus auf Rügen - Spezial Angebot Juni - guter Preis und viele Extras - jetzt schnell buchen.

Strandnahes Ferienhaus - Juni Spezial Angebot – viele Extras
Wir vermieten auf der wunderschönen Insel Rügen unser 125 qm großes 4 Sterne Ferienhaus Arkona
Zeitraum vom - 02.06. - 16.06.2012
Tagesmietpreis 105 Euro
incl. Bettwäsche und Handtücher und Endreinigung

Bei einem Aufenthalt ab 7 Tagen erhalten Sie folgende Extras:

Für Ihre Wanderungen auf der schönen Insel Rügen erhalten Sie von uns einen Picknickrucksack geschenkt.
Zur Begrüßung – und als Einstieg in Ihren Urlaub erhalten Sie von uns eine kostenlose Flasche Rotkäppchensekt und ein 6er Pack Stralsunder Bierspezialitäten.
1 Taschenbuch - Wanderführer - Insel Rügen
Gutschein für Eisgenuss in der Eismanufaktur in der Ostseeperle Glowe im Wert von 20 Euro.

Ferienhaus Arkona ****
Unser 4 Sterne Ferienhaus Arkona in Glowe auf Rügen verfügt
über eine Wohnfläche von 125 qm.
Die Einrichtung wurde mit viel Liebe zum Detail ausgewählt.
Der Strand liegt nur wenige Minuten vom Haus entfernt.

Haustiere sind leider nicht erlaubt - Wir sind ein Nichtraucherhaus
H o m e p a g e
www.ferienhausvermietung-glowe.de
Telefon: 038327/60529

Gasthof “Kliesows Reuse ” - Ein uriges Restaurant im Denkmal


Besuchen Sie in Ihrem Urlaub auf der Insel Rügen doch einmal den urigen Gasthof - Kliesows Reuse - . Der 420 Jahre alter ehemaliger Bauernhof der heute als Restaurant dient wurde 1574 erstmals im Kirchenbuch von Middelhagen erwähnt und liegt in Alt Reddevitz, eine der ältesten Gründungen Mönchguts.
Der Gasthof ist einer der letzten intakten, mit Schilfrohr gedeckten Höfe der Gegend. Es handelt sich um einen noch originalgetreuen Dreiseitenhof mit Wohnhaus, Stall und Scheune .
Als die Landwirtschaft 1991 nicht mehr als Lebensunterhalt für die Familien Looks und Kliesow in Frage kam, wurde der erste Spatenstich zum Bau eines Restaurants in der alten Scheune getan. Bei der Einrichtung beließ man soviel wie möglich beim Alten und dekorierte es mit Utensilien aus vergangenen Zeiten, wie sie von ansässigen Bauern und Fischern verwandt wurden.

Die Wirtsleute Ute und Jörg Karle und laden Sie herzlich ein in Kliesow’s Reuse, das urige Scheunenrestaurant auf dem historischen Alt Reddevitzer Bauernhof.
Hier speist man nicht nur rustikal – Ihr Gaumen erlebt traditionell zubereitete Gerichte mit der Frischekost vom Rügener Land, aus Bodden und Ostsee. Es gibt täglich eine leckere Auswahl frischer Fisch- und Fleischgerichte zu servieren.

Was sich dabei konkret im Angebot befindet, bestimmt jedoch der Lauf der Natur, das bedeutet nur in der jeweiligen Jahreszeit wirklich zu fangende Fischsorten bzw. nach Saison zu erntendes Obst oder Gemüse sind im Gasthof erhältlich. Dies zeichnet die Küche aus und sorgt seit Jahren für viele zufriedene Gäste.

Öffnungszeiten: täglich ab 10:00 Uhr durchgehend warme Küche.
Dienstags - Ruhetag.

Kliesows Reuse • Dorfstraße 23a • 18586 Alt Reddevitz
Telefon: 038308/2171 • Fax: 038308/25527 •
E-Mail: gasthaus@kliesows-reuse.de

Homepage: www.kliesows-reuse.de

Bilder . copyright by Kliesows Reuse

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )